Der Bundesrat hat am 20. Mai die Einführung des 9-Euro-Tickets für die Monate Juni, Juli und August beschlossen. Das 9-Euro-Ticket gilt deutschlandweit in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs. Also nicht im ICE oder IC und immer in der 2. Klasse. Wer bereits eine Jahreskarte besitzt, muss keine neue Fahrkarte kaufen. Die Jahreskarte gilt in dieser Zeit deutschlandweit. Der Preis reduziert sich in den drei Monaten auf je 9 Euro. Für Monatskarten im ABO haben wir uns entschlossen, den monatlichen Differenzbetrag auf das Konto, von dem die Abbuchung erfolgt, zu erstatten. Beispiel: Monatliche Abbuchung für ein Schülermonatsticket im ABO: 71,50 Euro. Die monatliche Abbuchung erfolgt weiterhin, jedoch zudem dreimalig eine Gutschrift von je 62,50 Euro.